krebsliga_aargaukrebsliga_baselkrebsliga_bernkrebsliga_bern_dekrebsliga_bern_frkrebsliga_freiburgkrebsliga_freiburg_dekrebsliga_freiburg_frkrebsliga_genfkrebsliga_glaruskrebsliga_graubuendenkrebsliga_jurakrebsliga_liechtensteinkrebsliga_neuenburgkrebsliga_ostschweizkrebsliga_schaffhausenkrebsliga_schweiz_dekrebsliga_schweiz_fr_einzeiligkrebsliga_schweiz_frkrebsliga_schweiz_itkrebsliga_solothurnkrebsliga_stgallen_appenzellkrebsliga_tessinkrebsliga_thurgaukrebsliga_waadtkrebsliga_wallis_dekrebsliga_wallis_frkrebsliga_zentralschweizkrebsliga_zuerichkrebsliga_zug
Krebsliga SolothurnSie wollen helfenWie kann ich helfen?Sie wollen helfen

Wie kann ich helfen?

Ein Überblick möglicher Beiträge und Aktionen zugunsten der Krebsliga Solothurn

Um uns bei unserer gemeinnützigen Arbeit für krebsbetroffene Menschen zu unterstützen braucht es nicht zwingend ein dickes Portemonnaie - entscheidend ist der Wille sich persönlich zu engagieren. Wie Sie uns helfen können, veranschaulichen wir gerne an einigen Beispielen.

Die einfachste Möglichkeit uns nicht nur finanziell, sondern auch durch Ihre Interessensbekundung zu unterstützen, ist eine Mitgliedschaft. Bereits ab einem jährlichen Betrag von CHF 30.- erhalten Sie mit unserem Jahrebericht einen Einblick über unsere Tätigkeiten und an der Mitgliederversammlung die Möglichkeit, mitzureden und uns direkt eine Rückmeldung zu unserer Arbeit zu geben. Zusätzlich profitieren Sie von verschiedenen Vergünstigungen bei ausgewählten Partnerinnen und Partnern der Krebsliga Solothurn.

Wenn Sie uns darüber hinaus eine finanzielle Unterstützung zukommen lassen möchten oder kein Interesse an einem Mitspracherecht haben, dann können Sie jederzeit eine Spende in beliebiger Höhe übermitteln - dies auch ganz bequem und flexibel vom Computer oder dem Smartphone aus.

Vielleicht möchten Sie sich aber lieber tatkräftig engagieren und Ihre organisatorischen Fähigkeiten sowie Ihr soziales Netzwerk nutzen? Gerne unterstützen wir Sie bei Ihrem persönlichen Fundraising-Event zugunsten der Krebsliga Solothurn: sei es am Geburtstagsfest, im Rahmen eines Vereinsanlasses oder mittels einer einmaligen Aktion. Egal ob Sie ihre alten Möbel oder Kleider versteigern und den Erlös spenden, ob Sie einen eigenen Solidaritätslauf organisieren oder Ihr Umfeld auf die Arbeit der Krebsliga Solothurn aufmerksam machen – jedes Engagement hilft und Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Grundsätzlich sind auch Freiwillgeneinsätze in gewissen Tätigkeitsbereichen und bei Veranstaltungen der Krebsliga Solothurn möglich. Aufgrund der derzeitigen Lage ist der Bedarf nach freiwilligen Helferinnen und Helfern aber limitiert.

Ein paar Beispiele von tollen Spendenaktionen aus den letzten Jahren finden Sie nachfolgend. Wenn Sie Ideen oder Fragen zu einer möglichen Unterstützung haben, rufen Sie uns ungeniert an unter Tel. 032 628 68 10 oder kontaktieren Sie uns per E-Mail an info@krebsliga-so.ch

Wir danken Ihnen herzlich für Ihr Interesse!

«Lusbuebe zu Olten»

Sammelaktion und Verkauf von Kerzenlöschern und Schrittzählern: 935.70 Franken

Die «Lusbuebe zu Olten» sind ein seit fast 20 Jahren existierender Verein von Kollegen. Alljährlich organisert einer aus der Truppe ein Überraschungsevent für die Genossen, dieses Jahr war es an Francesco Bruno, und er organiserte top motiviert eine Spendenaktion für die Krebsliga Solothurn. Am 9. November verkauften die «Lusbuebe» auf der Strasse Kerzenlöscher und Schrittzähler der Krebsliga Solothurn und brachten mit zusätzlichen Spenden in kurzer Zeit den stolzen Betrag von Fr. 935.70 ein. Wir danken herzlich für die tolle Initiative!

Solheure Restaurant Bar Lounge

Möbelauktion / Spende 8'000 Franken

Zu seinem 15. Geburtstag schenkte das im Jahr 2002 eröffnete Solheure Restaurant Bar Lounge in Solothurn sich und seinen Gästen neue Möbel der prämierten Zürcher Textildesignerin Sonnhild Kestler. Die in die Jahre gekommenen bisherigen Kultmöbel wurden versteigert. Sabrina Knittel, Betriebsleiterin des «Solheure», wollte an der Erfolgsgeschichte des von ihr geführten Betriebes auch eine wohltätige Organisation teilhaben lassen und spendete einen Teil des Erlöses aus der Auktion an die Krebsliga Solothurn.

Unihockey Club Oekingen

24-Stunden-Lauf / Spende 9'028 Franken

«Essen, Trinken, nette Leute, Spiel + Spass für die ganze Familie – für einen guten Zweck!»: Unter diesem Motto führte der Unihockeyclub Oekingen am 19./20. August 2017 einen 24-Stunden-Lauf mit anschliessendem Spenden-Brunch durch. Mit grossem Erfolg: Die Läuferinnen und Läufer haben insgesamt 233 Kilometer zurückgelegt und dabei – gemeinsam mit den Brunch-Gästen – 9‘028 Franken für die Krebsliga Solothurn gesammelt.