krebsliga_aargaukrebsliga_baselkrebsliga_bernkrebsliga_bern_dekrebsliga_bern_frkrebsliga_freiburgkrebsliga_freiburg_dekrebsliga_freiburg_frkrebsliga_genfkrebsliga_glaruskrebsliga_graubuendenkrebsliga_jurakrebsliga_liechtensteinkrebsliga_neuenburgkrebsliga_ostschweizkrebsliga_schaffhausenkrebsliga_schweiz_dekrebsliga_schweiz_fr_einzeiligkrebsliga_schweiz_frkrebsliga_schweiz_itkrebsliga_solothurnkrebsliga_stgallen_appenzellkrebsliga_tessinkrebsliga_thurgaukrebsliga_waadtkrebsliga_wallis_dekrebsliga_wallis_frkrebsliga_zentralschweizkrebsliga_zuerichkrebsliga_zug
Krebsliga Solothurn

Infoabend Darmkrebs 2022

01.06.2022
18:00 Uhr
Konzertsaal Solothurn, Untere Steingrubenstrasse 1
Kategorie: Veranstaltung
Zielgruppe: Öffentlichkeit

Der Kampf gegen Krebs beginnt mit der richtigen Vorsorge

Wie kann ich mich vor Darmkrebs schützen? Welchen Einfluss hat mein Lebensstil tatsächlich? Ab welchem Alter sollte ich mir ernsthaft Gedanken dazu machen? Der Infoabend Darmkrebs gibt Antworten auf diese und andere Fragen zum Thema.

Jedes Jahr erkranken in der Schweiz rund 4'500 Menschen neu an Darmkrebs. Obwohl die Krankheit nur langsam voranschreitet und sich in der Regel gut behandeln lässt, sterben jährlich rund 1'700 Personen daran. Das Problem: vielfach wird Darmkrebs erst spät erkannt, weil die Symptome nur schwach und langsam erscheinen. Tatsächlich geht in der Schweiz nur etwa jede siebte Person innerhalb der Risikogruppe – das heisst ab 50 Jahren – regelmässig zur Darmkrebsvorsorge.

Wie diese genau abläuft, wie oft man sie wiederholen muss und wie das mit der Entstehung von Darmkrebs zusammenhängt, erläutert Prof. Dr. Radu Tutuian, Chefarzt Gastroenterologie / Hepatologie am Bürgerspital Solothurn. Er verfügt über langjährige Erfahrung in der Darmkrebsprävention und beantwortet selbstverständlich auch Fragen aus dem Publikum.

Wir alle können aber auch selbst etwas dazu beitragen, dass unser Risiko sinkt, einmal an Darmkrebs zu erkranken – durch einen gesunden Lebensstil. Entscheidend ist dabei nebst der Ernährung auch regelmässige körperliche Betätigung. Je früher man damit beginnt, desto besser. Aus diesem Grund kommt mit Iris Huskey, Physiotherapeutin am Bürgerspital Solothurn, eine Fachperson aus dem Bereich Bewegung und Sport zu Wort, die praxisnah über Ausmass und Methoden des Trainings Auskunft gibt.

Schliesslich haben wir das Glück und die Möglichkeit, eine Betroffene zu hören, die von ihrer eigenen Erkrankung berichtet und davon, wie sie in ihrem Alltag mit den Folgen der Krankheit umgeht. Live vor Ort wird auch das begehbare Darmmodell sein, das vor den Fachvorträgen besichtigt werden kann. Im Anschluss an die Veranstaltung wird ein Apéro offeriert und es bietet sich die Möglichkeit, ins Gespräch zu kommen.

Die ganze Veranstaltung wird ausserdem per Livestream übertragen, dieser ist ab dem 1. Juni hier verfügbar.

Datum / Ort:

1. Juni 2022, Konzertsaal Solothurn

Türöffnung / Besichtigung Darmmodell ab 18 Uhr, Anlassbeginn 19 Uhr, Ende / Apéro ca. 20.15 Uhr

Anmeldung Infoabend Darmkrebs 1. Juni 2022