krebsliga_aargaukrebsliga_baselkrebsliga_bernkrebsliga_bern_dekrebsliga_bern_frkrebsliga_freiburgkrebsliga_freiburg_dekrebsliga_freiburg_frkrebsliga_genfkrebsliga_glaruskrebsliga_graubuendenkrebsliga_jurakrebsliga_liechtensteinkrebsliga_neuenburgkrebsliga_ostschweizkrebsliga_schaffhausenkrebsliga_schweiz_dekrebsliga_schweiz_fr_einzeiligkrebsliga_schweiz_frkrebsliga_schweiz_itkrebsliga_solothurnkrebsliga_stgallen_appenzellkrebsliga_tessinkrebsliga_thurgaukrebsliga_waadtkrebsliga_wallis_dekrebsliga_wallis_frkrebsliga_zentralschweizkrebsliga_zuerichkrebsliga_zug
Krebsliga Solothurn

Spuren im Schnee

17.02.2022 - 20.02.2022
Ganzer Tag
Fafleralp, Wallis
Thema: Kurs, Betroffene / Nahestehende

Eine Auszeit für Körper und Geist

Katharina Borer, dipl. Pflegefachfrau Onkologie und langjährige Mitarbeiterin der Krebsliga Solothurn
Martin Prätzlich, zertifizierter Yoga- und MBSR-Lehrer sowie Beratungsfachperson der Krebsliga beider Basel
Kari Henzen, dipl. Wanderleiter SWL

Ein Wochenende im Wallis, um abzuschalten, aufzuatmen und neue Energie zu tanken.

Gemeinsam mit der Krebsliga beider Basel, organisiert die Krebsliga Solothurn im Februar 2022 den Blockkurs «Spuren im Schnee». Dieser soll Betroffenen die Möglichkeit geben, ihren Alltag für ein Wochenende hinter sich zu lassen und in die wunderschöne Natur der Walliser Berge einzutauchen. Dort erleben sie geführte Schneeschuhwanderungen durch verschneite Ebenen und herrliche Aussichten über idyllische Täler. Die körperliche Aktivität soll insbesondere dabei helfen, die chronische «Fatigue», also Müdigkeit und Kraftlosigkeit, zu reduzieren, die typisch ist nach einer Krebstherapie.

Auch das Vertrauen in den eigenen Körper wird gestärkt, wenn man gemeinsam aktiv sein und die eigene Leistung sehen kann. Die atemberaubende Umgebung und die Natur des Lötschentals verdeutlichen dieses Gefühl, etwas zu erleben und durch körperliche Leistung zu schaffen, das nicht alltäglich ist. Natürlich entsprechen die Routen dabei den Möglichkeiten und der Leistungsfähigkeit der Teilnehmenden. Mit Kari Henzen, Wanderleiter SWL / UIMLA, steht ihnen ein erfahrener Begleiter zur Verfügung, der die Landschaft im und ums Lötschental bestens kennt.

Für die richtige innere Balance sorgen tägliche Yoga-Einheiten, die Martin Prätzlich, zertifizierter Yoga- und MBSR-Lehrer sowie Beratungsfachperson der Krebsliga beider Basel, leitet. Abgerundet wird das Programm durch gemeinsame Gespräche, die Erlebnisse und Eindrücke des Tages zusammentragen und die Möglichkeit bieten, Wünsche, Ängste oder allgemeine Fragen zu diskutieren. Als zusätzliche Betreuerin ist Katharina Borer, langjährige Beratungsfachperson der Krebsliga Solothurn und dipl. Pflegefachfrau Onkologie, mit dabei.

Das Angebot richtet sich an krebsbetroffene Menschen aus der ganzen Schweiz.

 

Eckdaten

Wann:           17. bis 20. Februar 2022

Wo:                Hotel Fafleralp, Wallis

Kosten:         CHF 541.- für drei Übernachtungen, inkl. Halbpension und Aktivitäten. Die An- und Abreise erfolgt individuell.

 

Hier geht's zur Anmeldung